Nebulus
Winter-Softshelljacke Kunstfell BURNER

Die Winter-Softshelljacke Kunstfell BURNER von Nebulus hat in unserem Test insgesamt einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Die Jacke ist für Herren neben Schwarz in fünf weiteren Farben und fünf verschiedenen Größen verfügbar. Die Damenjacke ist in den Farben Hellgrün und Braun und in vier verschiedenen Größen erhältlich. Die Jacke hat einen Reißverschluss vorne, einen Stehkragen und separate, verschließbare Taschen auf der Vorderseite. Für unseren Test erhalten wir die Jacke in schwarz in der Größe M für Männer und in der Farbe braun in der Größe S für Frauen. Die Jacke passt unseren Testern sehr gut. Materialqualität und Verarbeitung können ebenso überzeugen wie die Jacke im Praxistest. Hier zeigt sich, dass die Jacke auch dauerhaft bequem sitzt, die Softshell-Außenseite extrem wasserabweisend ist und das dicke Kunstfell auf der Innenseite angenehm warm hält.

Vorteile

✅ Hoher Tragekomfort
✅ Gute Verarbeitung und Qualität
✅ Verschließbare Bauchtaschen
✅ Warmhaltender Kragen
✅ Wasserabweisende Außenseite
✅ Warmes und weiches Innenfell

Nachteile

❌ Nicht über 30 °C waschbar

Der Test

Allgemeine Informationen

Wir haben uns den Artikel im Praxistest detailliert angeschaut und getestet. Im Folgenden gehen wir genauer auf die Merkmale und Eindrücke ein. Das Produkt wird von der Verpackung über die Materialien und der Qualität bis hin zum Funktionsumfang und Handling unserem Testverfahren unterzogen.
Um Ihnen einen schnellen Überblick zu verschaffen, arbeiten wir mit einem Punktesystem. Die maximal mögliche Anzahl an Punkten pro Bereich beträgt dabei 100 Punkte. Die abschließende Gesamtnote berechnet sich aus dem Durchschnitt aller getesteten Merkmale unter Berücksichtigung der jeweiligen Gewichtungen. Für einen detaillierten Einblick in unseren umfassenden Evaluierungsprozess, der die Grundlage aller unserer Produktbewertungen bildet, klicken Sie bitte hier.

Der erste Eindruck

Die Verpackung und Kennzeichnungen

ℹ️ Hier gehen wir auf die Verpackung genauer ein. Nachhaltigkeit wird ein immer wichtigerer Faktor. Zusätzlich muss natürlich auch der ausreichende Schutz des Produktes sichergestellt sein.

KriteriumBemerkungErreichte Punktzahl*
ProduktschutzVersandkarton ist stabil, zusätzlicher Schutz vor Verschmutzung durch Kunststofftüte100 Punkte
Nachhaltigkeit VerpackungAuf unnötigen Verpackungsmüll wurde verzichtet, Artikel wurde sehr kompakt verpackt100 Punkte
VerpackungskomfortLeichtes Öffnen des Versandkartons mit Schere oder Messer90 Punkte
Gesamt97 Punkte
Gewichtung: 10%
*Die Maximale Punktzahl beträgt 100 Punkte
Softshelljacke BURNER in ihrer Produktverpackung

Die Winter-Softshelljacke BURNER von Nebulus wurde in unserem Fall zusammen mit weiteren Produkten in einem stabilen Versandkarton geliefert. Der Versandkarton war unbeschädigt und konnte mithilfe eines Messers oder einer Schere leicht geöffnet werden. Auch war der Versandkarton optimal dimensioniert, da er bis oben hin gefüllt war. Auf diese Weise wird die Umwelt geschont: Nicht nur der Materialbedarf für den Versandkarton wird minimiert, sondern auch der geringe Raumbedarf des Pakets sorgt für eine bessere Auslastung der Transportfahrzeuge. Im Inneren des Kartons befand sich unter anderem die Winter-Softshelljacke BURNER in ihrer Produktverpackung. Die Produktverpackung besteht aus einer transparenten Kunststofftüte, in welcher die Winter-Softshelljacke verpackt war. Die Folie ist reißfest und nicht dehnbar. Auf der Vorderseite der Verpackung ist ein Nebulus-Logo aufgedruckt. Weiterhin befindet sich dort ein Aufkleber, auf welchem sich neben einem Barcode auch die Produktbezeichnung und die Größe der Softshelljacke befinden. Auf der Rückseite befinden sich Warnhinweise, dass die Tüte Erstickungsgefahr birgt. Die Hinweise sind in vier Sprachen vorhanden, darunter Deutsch und Englisch. Auf der Seite verfügt die Tüte über eine Öffnung, welche mit einem auf der Folie befindlichen Klebestreifen verschlossen ist. Der Klebestreifen ist wiederverwendbar. Soll die Jacke also zurückgeschickt werden, kann die Tüte mit dem vorhandenen Klebestreifen wieder verschlossen werden. Zwischen den einzelnen Lagen der zusammengefalteten Jacke befindet sich noch eine Lage aus dünnem Papier, damit der Stoff der Jacke während des Transports nicht aneinander reibt. Auch der Anhänger am Reißverschluss ist mit dünnem Verpackungspapier umwickelt. Durch den Versandkarton und die Kunststofftüte ist die Winter-Softshelljacke BURNER sehr gut vor Beschädigungen und Verschmutzungen geschützt.

Nach dem Auspacken

Der Packungsinhalt und Anleitung

ℹ️ Der erste Eindruck nach dem Auspacken prägt sich bei den meisten direkt ein. Ist der Packungsinhalt vollständig und macht es mir der Hersteller so einfach wie möglich, das Produkt direkt nutzen zu können?

KriteriumBemerkungErreichte Punktzahl*
Packungsinhalt & UmfangWinter-Softshelljacke, benötigt kein weiteres Zubehör. Wird mit Kartonscheibe mit Markenlogo ausgeliefert100 Punkte
GebrauchsanweisungNicht vorhanden, wird jedoch auch nicht benötigt. Hinweise zum Waschen und zum Material auf Etikett.100 Punkte
Gesamt100 Punkte
Gewichtung: 10%
*Die Maximale Punktzahl beträgt 100 Punkte

Wie zu erwarten, benötigt die Winter-Softshelljacke BURNER kein weiteres Zubehör und wird auch ohne ausgeliefert. Am Etikett befindet sich noch eine bierdeckelgroße Pappscheibe, welche beidseitig hochglänzend mit dem Nebulus-Logo bedruckt ist, welches auch auf der Produktverpackung zu finden ist.
Eine Gebrauchsanweisung ist nicht vorhanden, aber auch nicht notwendig. Hinweise zum Waschen befinden sich auf einem Etikett auf der Innenseite der Jacke, wo dies mit den allgemein bekannten Symbolen dargestellt wird. Dort befinden sich auch Informationen über die Materialzusammensetzung der Winter-Softshelljacke BURNER, die Größe und die Produktbezeichnung.

Das erste Mal in der Hand

Produktverarbeitung und Erscheinungsbild

ℹ️ Bevor es an den Praxistest geht, nehmen wir die Produktverarbeitung genau unter die Lupe. Wie hochwertig sind die verarbeiteten Materialien? Ist die Haptik & Optik zufriedenstellend?

KriteriumBemerkungErreichte Punktzahl*
Optisches ErscheinungsbildDezentes und dennoch spannendes Design mit Nebulus-Wappen und farbigen Akzenten100 Punkte
Verarbeitung und MaterialGute, nahezu fehlerfreie Verarbeitung, angenehmer Stoff100 Punkte
StabilitätReißfester Stoff in Verbindung mit starken Nähten100 Punkte
Nachhaltigkeit des ProduktesGute Qualität lässt auf hohe Lebensdauer schließen100 Punkte
Gesamt100 Punkte
Gewichtung: 20%
*Die Maximale Punktzahl beträgt 100 Punkte
Vorderseite der Herrenversion

Für unseren Test erhielten wir die Winter-Softshelljacke BURNER für Herren in Schwarz und für Damen in Braun. Neben dieser Farbe bietet Nebulus die Jacke auch in Braun, Hellgrün, Grün-Oliv, Rot sowie den beiden Blautönen Navy und Kobalt an. Für Damen steht neben der braunen Farbe auch noch hellgrün zur Auswahl. Die tiefschwarze Farbe unserer Testjacke ist sehr elegant und verleiht eine dezente und zeitlose Ausstrahlung.

Die Außenseite der Jacke besteht aus typischem Softshell-Stoff, bei dem es sich um ein extrem feines, faltenfreies und gleichmäßiges Gewebe handelt. Die Innenseite der Jacke hingegen besteht aus weißem Kunstfell, das allerdings nur bis zur Schulter reicht, sodass nur die Oberkörperinnenseite ausgestattet ist. Die Ärmel sind nicht mit Kunstfell gefüttert. Das Kunstfell ist dick, sehr weich und bietet optimalen Komfort. Auch auf der Haut fühlt sich das Kunstfell sehr gut an. Die Vorderseite der Softshelljacke kann auf der gesamten Länge mit einem Reißverschluss geöffnet werden. Der Reißverschluss ist in einer blauen Kontrastfarbe, wobei am Öffner ein schwarzer Anhänger angebracht ist. Darin ist neben dem Nebulus-Schriftzug auch eine kleine Norwegen-Flagge eingenäht.

Auf der Vorderseite besitzt die Softshelljacke zwei Taschen, die auf Bauchhöhe angebracht sind. Auch diese können mit einem blauen Reißverschluss verschlossen werden, der über denselben Anhänger wie der Reißverschluss zum Öffnen der Jacke verfügt. Die Innentasche verfügt nicht nur einfach über eine zweite Stofflage, die auf die Innenseite der Jacke aufgenäht ist. Stattdessen besitzen die Bauchtaschen eine eigenständige Vorder- und Rückseite. Da die Innentasche auch auf der Innenseite vollständig unter dem Kunstfell verborgen ist, ist dies nicht sichtbar.

Als farblichen Kontrast zur schwarzen Grundfarbe verfügt die Jacke über blaue Nähte und eine Vielzahl an Aufnähern und Schriftzügen. Auf der rechten Brust ist ein Nebulus-Schriftzug zusammen mit der norwegischen Flagge eingestickt. Daneben befindet sich ein Aufnäher in Form eines Wappens mit Nebulus-Schriftzug und der norwegischen Flagge auf der rechten Brust. Im selben Stil, jedoch nicht gleich, sind das Wappen und der runde Aufnäher auf den Oberarmen. Über die Hälfte des linken Ärmels befindet sich zudem ein eingestickter Nebulus-Schriftzug. Als besonderes Extra ist auch die Außenseite des Kragens mit einem kleinen Schriftzug und einer Flagge bestickt. Diese Akzente mit den Farben Rot, Blau und Weiß fügen dem schwarzen Grundton Farbe hinzu und sorgen für einen interessanten visuellen Effekt.

Die Jacke hat keine Kapuze, dafür jedoch einen hohen Kragen. Auf der Innenseite des Kragens ist eine zweite Lage Stoff aufgenäht, welche aus einem feinen Gewebe besteht. Der Stoff ist markentypisch im Design der norwegischen Flagge gestaltet. Dieser zusätzliche Kontrast zum Farbton der Jacke und den blauen Nähten verleiht dem Kragen eine besondere Note und fügt dem Gesamterscheinungsbild einen weiteren subtilen, aber dennoch auffälligen Akzent hinzu.

Auf der Rückseite der Jacke befindet sich über die gesamte Breite des oberen Rückens der Nebulus-Schriftzug mit Norwegen-Flagge. Am unteren Ende der Jacke ist ein Gummiband eingenäht, das über eine Klemme im Umfang verstellt werden kann. Die Softshelljacke für Damen ist in der Grundfarbe Braun gehalten, wobei die Kontrastfarben bei dieser Softshelljacke Weiß und Rot sind. Die Aufnäher an den Reißverschlüssen sind in Schwarz gehalten.

Laut Etikett besteht die Jacke vollständig aus Polyester. Positiv sind die Eigenschaften der verwendeten Stoffe. Sowohl die Softshell-Lage als auch das Fell auf der Innenseite sind relativ dick und sehr reißfest. Die Nähte sind allesamt gleichmäßig und sauber ausgeführt. Abstehende Fäden lassen sich kaum finden und sind, wenn vorhanden, nur sehr kurz. Abgesehen davon verfügt die Jacke über keine weiteren Verarbeitungsfehler. Die Jacke verfügt über einen kaum wahrnehmbaren, leicht süßlich-synthetischen Geruch.

Insgesamt ist die schwarze Jacke mit blauen Nähten, der Vielzahl an Aufnähern und der Darstellung der norwegischen Flagge im Kragen ein modisches Kleidungsstück, das dezent und dennoch aufregend gestaltet ist. Überzeugen kann auch die Qualität der verwendeten Stoffe und der Nähte sowie die Verarbeitung im Ganzen.

Das hat unser Praxistest ergeben

Hält der Hersteller seine Werbeversprechen?

ℹ️ Die höchste Relevanz und damit meiste Gewichtung besitzt unser Praxistest. Hier muss sich das Produkt verschiedensten Kriterien und Tests unterziehen. Wir überprüfen die Funktionen und Produktversprechen des Testartikels.

KriteriumBemerkungErreichte Punktzahl*
PassgrößeSehr gut zugeschnittene Passform100 Punkte
TragekomfortAngenehmer Stoff und Sitz, weiches Kunstfell auf der Innenseite100 Punkte
TemperaturflexibilitätHält dank dickem Stoff, Innenfell, Gummiband und hohem Kragen auch bei kalten Temperaturen sehr warm100 Punkte
ZusatzfunktionenStark wasserabweisende Softshell-Oberfläche an der Außenseite100 Punkte
WaschbarkeitÜbersteht 30-°C-Wäsche ohne Schäden, keine 60-°C-Wäsche möglich90 Punkte
Gesamt98 Punkte
Gewichtung: 40%
*Die Maximale Punktzahl beträgt 100 Punkte

Die Winter-Softshelljacke BURNER wird in verschiedenen Größen zwischen S und XXL für Herren und S und XL für Damen verkauft. Für unseren Test erhalten wir die Jacke in M für Herren und die Größe S für Damen. Unserem schlanken Tester mit 170 cm Körpergröße passt die Herrenausführung in M sehr gut, wobei sie noch Platz für ein paar Zentimeter zusätzlicher Körpergröße lässt. Auch unserer Testerin mit knapp über 1,60 m Körpergröße passt das Damenmodell in S sehr gut, und auch hier sitzt die Jacke angenehm. Die Softshelljacke liegt bequem am Körper an, wirkt jedoch dabei nicht sackartig. Die Länge ist ebenfalls angemessen und die Jacke endet auf der richtigen Höhe. Auch die Ärmel der Jacke sind kurz nach dem Handgelenk passend abgeschnitten.
Auch nach langem Tragen sitzt die Jacke noch sehr bequem. Da die Jacke aus zwei Lagen Stoff besteht, inklusive dickem Innenfell, hält sie sehr warm. Dementsprechend ist die Jacke jedoch kein Leichtgewicht. Wenn der Reißverschluss bis oben hin verschlossen wird, liegt der Kragen eng am Hals an und reicht bis zum Kopf. Der Kragen erfüllt so seine Funktion, denn dadurch wird auch der Hals effektiv vor Kälte geschützt. Bei Jacken mit Kapuzen ist dies meist nicht der Fall, hier liegt der Stoff auch bei aufgesetzter Kapuze nicht am Hals an, und dieser bleibt ungeschützt.
Durch den Anhänger kann der Reißverschluss auch mit Handschuhen leicht bedient werden. Als zusätzlichen Schutz gegen Kälte kann das Gummiband am unteren Ende der Jacke zugezogen werden. Der Verstellmechanismus wird mit einem Knopf auf einer Klemme gelöst, das Gummiband kann dann beliebig angezogen oder gelockert werden. Bei angezogenem Gummiband wird das Eindringen von kalter Luft von unten auch bei dynamischer Bewegung effektiv verhindert.
Deutlich weniger warm ist die Winter-Softshelljacke, wenn der Reißverschluss geöffnet wird. Durch die offene Vorderseite gelangt viel frische Luft an den Oberkörper. Auch der Kragen am Hals liegt nicht mehr eng an und hält nicht mehr so warm. Dadurch kann die Softshelljacke je nach Temperatur flexibel eingestellt werden.
Eine Winterjacke sollte idealerweise wasserabweisend sein. Deshalb testen wir die Jacke, indem wir die Oberfläche mit Wasser bespritzen. Hier kann die Softshell-Oberfläche ihre Vorteile zeigen: Sie erweist sich als extrem wasserabweisend. Das Wasser perlt sofort ab und fällt auf den Boden. Die Oberfläche der Jacke lässt sich nicht mit Wasser benetzen und nimmt auch kein Wasser auf. So bleibt es im Inneren angenehm trocken.
Im letzten Teil unseres Praxistests waschen wir die Softshelljacke gemäß den Vorgaben des Herstellers. Bei der Jacke BURNER bedeutet dies einen pflegeleichten Waschgang bei 30 °C ohne Trocknen und Bügeln, was den üblichen Vorgaben vergleichbarer Kleidungsstücke entspricht. Waschen bei 60 °C, wie es beispielsweise nach sportlichen Aktivitäten oder starker Verschmutzung empfehlenswert wäre, ist leider nicht möglich. Nach dem Waschen riecht die Jacke nach dem verwendeten Waschmittel, ansonsten lässt sich jedoch kein Unterschied erkennen. Die Jacke übersteht die Waschprozedur ohne Beschädigungen oder Ausbleichen.
Insgesamt kann die Winter-Softshelljacke BURNER in unserem Praxistest überzeugen. Sie ist sehr bequem, hält sehr warm, ist stark wasserabweisend und übersteht auch das Waschen problemlos.

Preis-/ Leistungsverhältnis

und Bewertungen von Verbrauchern

ℹ️ Zum Schluss gehen wir noch darauf ein, wie das Produkt im Vergleich zum Wettbewerb abschließt. Kann es preislich und qualitativ mit der Konkurrenz mithalten? Würden wir generell einen Kauf empfehlen? Außerdem untersuchen wir Bewertungen von Verbrauchern und überprüfen, ob die kritischen und positiven Rezensionen tatsächlich gerechtfertigt sind.

KriteriumBemerkungErreichte Punktzahl*
Preis- / LeistungsverhältnisSehr gute Qualität im oberen Preissegment70 Punkte
Bewertungsschnitt4,3 (Herren) und 4,4 (Damen) von 5,0 auf Amazon68 Punkte
Gesamt69 Punkte
Gewichtung: 20%
*Die Maximale Punktzahl beträgt 100 Punkte

Auf der Plattform Amazon haben Verbraucher dem Produkt durchschnittlich eine Bewertung von 4,3 Sternen für Herren und von 4,4 Sternen für Damen gegeben. Kunden kritisieren, dass die Größe der Jacke zu klein ausfällt. Sehr gut gefällt vielen Kunden, dass die Jacke angenehm warm hält. Auch die Qualität wird positiv bewertet. In unserem Praxistest konnten wir bestätigen, dass die Qualität gut ist. Außerdem konnte die Passform überzeugen.

Für gleichwertige Produkte werden im Internet Preise von bis zu 178,95 € verlangt, wobei die meisten Produkte im Bereich bis 100 € liegen. Sehr preiswerte Produkte erhält man bereits ab 52,99 €. Die Winter-Softshelljacke mit Kunstfell von Nebulus liegt aktuell mit einem Preis von 149,00 € auf Amazon somit im oberen Preissegment. Für die Qualität und den Leistungsumfang, den man erhält, ist das Preisverhältnis angemessen.

Gesamtergebnis

GewichtungErreichte Punktzahl*
1. Verpackung & Kennzeichnungen10%97 Punkte
2. Packungsinhalt & Anleitung10%100 Punkte
3. Produktverarbeitung & Erscheinungsbild20%100 Punkte
4. Im Praxistest40%98 Punkte
5. Preis-/ Leistung & Verbraucherbewertungen20%69 Punkte
Gesamt93 Punkte
*Die Maximale Punktzahl beträgt 100 Punkte

Die Winter-Softshelljacke Kunstfell BURNER der Marke Nebulus erhält von uns deshalb eine Gesamtnote von 1,4 und hat sich damit erfolgreich für unser Testsiegel zertifiziert. Der Test wurde im Testzeitraum 07/23 durchgeführt und wird in unser Datenbank unter der Lizenznummer 230515026 geführt. Mehr Informationen zu unserem Testverfahren erhalten Sie unter www.prüfengel.de/testverfahren.

Testergebnis:

1,4

Die Praxistests basieren auf sorgfältigen Beobachtungen und beinhalten keine Langzeit- oder Labortests. Die Testurteile geben die Meinung unserer Experten wieder und basieren auf einer sorgfältigen Analyse. Wir möchten betonen, dass diese Bewertungen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben und sowohl subjektive als auch objektive Eindrücke wiedergeben. Die Bewertungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, ohne dass eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Testergebnisse übernommen wird. Wichtig ist, dass unsere Tests nicht auf gesetzlichen Vorgaben, medizinischen Wirkungen oder spezifischen Inhaltsstoffen der Produkte basieren. Wir stützen uns auf die Werbeaussagen und Angaben der Hersteller, die Verwendung der Informationen erfolgt jedoch stets auf eigenes Risiko. Unsere Bemühungen zielen darauf ab, ein seriöses und gründliches Testverfahren zu gewährleisten, das in einem langen und professionellen Prozess in enger Zusammenarbeit mit unseren Experten entwickelt wurde.

Die Praxistests basieren auf sorgfältigen Beobachtungen und beinhalten keine Langzeit- oder Labortests. Die Testurteile geben die Meinung unserer Experten wieder und basieren auf einer sorgfältigen Analyse. Wir möchten betonen, dass diese Bewertungen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben und sowohl subjektive als auch objektive Eindrücke wiedergeben. Die Bewertungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, ohne dass eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Testergebnisse übernommen wird. Wichtig ist, dass unsere Tests nicht auf gesetzlichen Vorgaben, medizinischen Wirkungen oder spezifischen Inhaltsstoffen der Produkte basieren. Wir stützen uns auf die Werbeaussagen und Angaben der Hersteller, die Verwendung der Informationen erfolgt jedoch stets auf eigenes Risiko. Unsere Bemühungen zielen darauf ab, ein seriöses und gründliches Testverfahren zu gewährleisten, das in einem langen und professionellen Prozess in enger Zusammenarbeit mit unseren Experten entwickelt wurde.

mehr anzeigen +

Download

Evaluierungsprozess des Prüfengel Instituts

Einen detaillierten Einblick in unseren Evaluierungsprozess, der die Grundlage für unsere Produktbewertungen bildet, finden Sie hier:

Ähnliche Tests & Vergleiche

  • Juskys Seitenmarkise Dubai 300 x 200 cm im Test 2024

    06/24
  • Bio-Volldünger & Bodenaktivator von Gartenkorn

    06/24
  • Magnetduschdichtungs-SET 201cm STEIGNER

    06/24
  • Discovery Matratze von Alpha Mat

    06/24
  • Wasserhahn Bad schwarz von LEODERA

    06/24
  • MojoRide® ONE

    06/24
  • KLINGENHELD® – Präzise Nagelhautzange

    06/24
  • Wakoli Damastmesser Set (4er) im Test 2024

    06/24

So bewertet Prüfengel Produkte


Unsere Produktbewertungen erfolgen ausschließlich durch direkte, vor Ort durchgeführte Tests. Dies gewährleistet eine Prüfung detaillierten und spezifischen Prüfung der Produkteigenschaften. Mehr Informationen zum Testverfahren finden Sie hier.

Weitere Praxistests

  • CORE GORIMO Lauf-Kompressionssocken

    05/24
  • NEUFELD® selbstklebende Gardinenhaken

    10/23
  • CORE GORIMO Kompressionsstrümpfe

    04/24
  • Body & Mind® Yoga Socken

    09/23
  • Creano Edelstahl Stövchen im Test 2022

    11/22
  • Schraubhering im Test 2024

    02/24
  • HELDSON Rückenkratzer Set

    01/24
  • Espressokocher im Test 2023

    08/23

Kategorien

Entdecken Sie unsere Tests & Vergleiche in den verschiedenen Kategorien.
Auto & Motorrad
Bekleidung
Garten
Baby & Kind
Baumarkt
Wohnen
Sport & Freizeit
Haushalt
Outdoor
Haustiere
Bad
Technik
Auto & Motorrad
Bekleidung
Garten
Baby & Kind
Baumarkt
Wohnen
Sport & Freizeit
Haushalt
Outdoor
Haustiere
Bad
Technik