Cosi Car
Autoabdeckung

Die Autoabdeckung von COSI CAR hat bei unserem Test insgesamt einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Die Abdeckung schützt das geparkte Fahrzeug vor Schmutz, Regen und Sonneneinstrahlung und lässt sich so am Fahrzeug befestigen, dass sie sich auch bei starkem Wind nicht löst. Als besonderes Extra wird eine Diebstahlsicherung mitgeliefert. Die Abdeckung ist in den Größen M und L erhältlich. In unserem Fall testen wir die Größe M an einem handelsüblichen Kompaktwagen. Für unser Testfahrzeug ist die Abdeckung leider etwas zu klein. Dafür punktet sie mit sehr guter Qualität, umfangreichen Zubehör und sicherem Halt am Fahrzeug. Auch die wasserabweisende Beschichtung überzeugt im Test, so das das Fahrzeug unter der Abdeckung gut geschützt ist..

Vorteile

✅ Schutz vor Schmutz und Sonnenstrahlung
✅ Wasserabweisende Schicht gegen Nässe
✅ Sicherer Halt auch bei starkem Wind
✅ Diebstahlsicherung
✅ Taschen für Außenspiegel mit Reflektor
✅ Sehr gute Materialqualität
✅ Aufbewahrungstasche inklusive
✅ Reißverschluss an Fahrertür

Nachteile

❌ Kaum Angaben von Kontaktinformationen
❌ Größe M für moderne Kompaktwagen zu klein

Der Test

Allgemeine Informationen

Wir haben uns den Artikel im Praxistest detailliert angeschaut und getestet. Im Folgenden gehen wir genauer auf die Merkmale und Eindrücke ein. Das Produkt wird von der Verpackung über die Materialien und der Qualität bis hin zum Funktionsumfang und Handling unserem Testverfahren unterzogen.
Um Ihnen einen schnellen Überblick zu verschaffen, arbeiten wir mit einem Punktesystem. Die maximal mögliche Anzahl an Punkten pro Bereich beträgt dabei 100 Punkte. Die abschließende Gesamtnote berechnet sich aus dem Durchschnitt aller getesteten Merkmale unter Berücksichtigung der jeweiligen Gewichtungen. Für einen detaillierten Einblick in unseren umfassenden Evaluierungsprozess, der die Grundlage aller unserer Produktbewertungen bildet, klicken Sie bitte hier.

Der erste Eindruck

Die Verpackung und Kennzeichnungen

ℹ️ Hier gehen wir auf die Verpackung genauer ein. Nachhaltigkeit wird ein immer wichtigerer Faktor. Zusätzlich muss natürlich auch der ausreichende Schutz des Produktes sichergestellt sein.

KriteriumBemerkungErreichte Punktzahl*
ProduktschutzSehr guter Produktschutz durch stabilen Versandkarton und reißfeste Kunststofffolie100 Punkte
Nachhaltigkeit VerpackungDer Versandkarton hätte kompakter ausfallen können, und auf die Kunststofffolie hätte verzichtet werden können80 Punkte
VerpackungskomfortZum Öffnen der Kunststofffolie wird eine Schere oder ein Messer benötigt90 Punkte
Gesamt90 Punkte
Gewichtung: 10%
*Die Maximale Punktzahl beträgt 100 Punkte
Autoabdeckung in der Produktverpackung

Die Autoabdeckung von COSI CAR wurde in einem stabilen Versandkarton geliefert. Der Versandkarton war unbeschädigt und konnte ohne Werkzeug leicht geöffnet werden. Da der Versandkarton etwas überdimensioniert war, wurde der freie Raum mit Recyclingpapier ausgefüllt. Im Inneren des Kartons befand sich die Autoabdeckung in ihrer Produktverpackung. Auf diese Weise war die Autoabdeckung während des Transports sehr gut geschützt.
Die Produktverpackung besteht aus einer transparenten Kunststofffolie, in die die Autoabdeckung eingeschweißt war. Die Folie ist dick und daher sehr reißfest. Zum Öffnen wird eine Schere benötigt. Innerhalb der Folie befand sich die Autodecke in ihrer Aufbewahrungstasche. Die reißfeste Folie bietet zusammen mit dem Versandkarton einen hervorragenden Produktschutz. Aus unserer Sicht wäre die Aufbewahrungstasche, in der sich die Autoabdeckung ohnehin befand, als Produktschutz ausreichend gewesen, schließlich ist die Autoabdeckung robust und kann weder durch Herunterfallen noch durch Kratzer beschädigt werden. Auf die Kunststofffolie hätte daher verzichtet werden können. Das Drahtseil und das Vorhängeschloss waren in der Autoabdeckung eingewickelt. Beides befand sich in jeweils einem wiederverschließbaren Zip-Beutel. Zumindest für das Vorhängeschloss erfüllt diese einen Zweck: Sie hält einen kleinen Zettel mit der Bedienungsanleitung des Schlosses und das Schloss zusammen. Der kleine Zettel könnte sonst schnell in der großen Plane verloren gehen und unbemerkt herausfallen.

Nach dem Auspacken

Der Packungsinhalt und Anleitung

ℹ️ Der erste Eindruck nach dem Auspacken prägt sich bei den meisten direkt ein. Ist der Packungsinhalt vollständig und macht es mir der Hersteller so einfach wie möglich, das Produkt direkt nutzen zu können?

KriteriumBemerkungErreichte Punktzahl*
Packungsinhalt & UmfangAutoabdeckung im Set mit Aufbewahrungstasche, Drahtseil und kleinem Vorhängeschloss100 Punkte
GebrauchsanweisungWird per Mail an Käufer geschickt. Auf Deutsch und mit Bildern. Anleitung für Schloss auf Englisch.95 Punkte
KontaktinformationFinden sich auf der Produktverpackung. Leider ohne Angabe von Firmennamen, Telefonnummer und E-Mail50 Punkte
Gesamt82 Punkte
Gewichtung: 10%
*Die Maximale Punktzahl beträgt 100 Punkte

Das Set enthält neben der Autoabdeckung selbst eine Aufbewahrungstasche für die Autoabdeckung sowie ein Drahtseil mit einem kleinen Vorhängeschloss mit dreistelligem Code zur Sicherung der Autoabdeckung. Die Schnallen zur Befestigung der Autoabdeckung am Fahrzeug sind an der Autoabdeckung angenäht.
Eine Gebrauchsanweisung für die Autoabdeckung wird per Mail verschickt. Sie ist auf Deutsch und leicht verständlich geschrieben und umfasst Hinweise zur Nutzung und Pflege und Aufbewahrung. Zusätzlich wird erklärt, wie die Diebstahlsicherung mit dem Vorhängeschloss angebracht wird. Für das Vorhängeschloss selbst liegt eine Anleitung bei. Diese enthält den voreingestellten Code und eine Beschreibung, wie dieser geändert werden kann. Die Beschreibung ist kurz und leicht verständlich, aber leider nur in Englisch. Zusätzlich wird die Erklärung durch eine beschriftete Zeichnung ergänzt. Die Beschriftung ist jedoch sehr klein.
Die Kontaktdaten befinden sich auf einem Aufkleber auf der Produktverpackung. Diese umfassen lediglich die Firmenadresse und den Namen des Geschäftsführers. Wir hätten uns zusätzlich die Angabe des Firmennamens, einer Telefonnummer und einer E-Mail-Adresse gewünscht, um bei Rückfragen unkompliziert Kontakt aufnehmen zu können.

Das erste Mal in der Hand

Produktverarbeitung und Erscheinungsbild

ℹ️ Bevor es an den Praxistest geht, nehmen wir die Produktverarbeitung genau unter die Lupe. Wie hochwertig sind die verarbeiteten Materialien? Ist die Haptik & Optik zufriedenstellend?

KriteriumBemerkungErreichte Punktzahl*
Optisches ErscheinungsbildSchlichtes schwarzes Design mit Aufdruck des Herstellerlogos100 Punkte
VerarbeitungSehr gute Verarbeitung mit hochwertigem Kunststoffgewebe und doppelt ausgeführten Nähten100 Punkte
StabilitätReißfestes, nicht dehnbares Material. Drahtseil und Schloss ausreichend stabil, um Gelegenheitsdiebe abzuhalten100 Punkte
Nachhaltigkeit des ProduktesGute Qualität lässt auf hohe Lebensdauer schließen, zudem kann sich die Lebensdauer des Fahrzeuges erhöhen100 Punkte
Gesamt100 Punkte
Gewichtung: 20%
*Die Maximale Punktzahl beträgt 100 Punkte
Mit der Autoabdeckung bedecktes Testfahrzeug

Die Autoabdeckung besteht aus einem festen, nicht dehnbaren Gewebe aus Kunststofffasern. Die Außenseite ist schwarz, was sich ein schlichtes Design ergibt. Die Innenseite ist silberfarben. Laut Hersteller schützt die silberne Farbe das Fahrzeuginnere vor extremen Temperaturen, indem die Wärmestrahlung reflektiert wird. Dadurch soll im Sommer ein Kühleffekt erzielt werden. Die Nähte der Abdeckung sind doppelt ausgeführt und dadurch besonders stabil. Auch insgesamt macht die Plane einen sehr robusten Eindruck. Sie ist relativ dick und reißfest.
Am unteren Rand ist die Plane mit eingenähten Gummibändern versehen. Diese sorgen dafür, dass sich die Folie an die individuelle Fahrzeugform anpasst und gut anliegt. Im Bereich hinter der Vorderachse und vor der Hinterachse befinden sich zusätzlich Schnallen, mit denen die Abdeckung am Fahrzeug befestigt werden kann. Auf einer Seite sind die Schnallen verstellbar an einem etwa zwei Meter langen Band befestigt, so dass sie unter dem Auto durchgezogen werden können. Außerdem verfügt die Autoabdeckung über zwei Kunststoffösen, die auf der Unterseite mittig zwischen den beiden Achsen fest in die Folie eingenäht sind. Diese eignen sich hervorragend, um die Plane gegen Diebstahl zu sichern oder zusätzlich am Fahrzeug zu befestigen.
Als Besonderheit verfügt die Autoabdeckung auf beiden Seiten über zwei kleine Taschen, in die die Außenspiegel eingeschoben werden können. Diese sind zusätzlich mit silbernen Reflektorstreifen ausgestattet, welche in auffälligem Gelb eingefasst sind, so dass auch am Straßenrand geparkte Fahrzeuge trotz Abdeckung nachts gut sichtbar bleiben. Als zweites Extra befindet sich in Höhe der Fahrertür ein Reißverschluss in der Abdeckung. Dadurch ist es möglich, auch in das abgedeckte Fahrzeug einzusteigen, um beispielsweise Gegenstände zu entnehmen.
Zur Diebstahlsicherung der Autodecke werden ein dünnes Drahtseil und ein kleines Vorhängeschloss mit Code mitgeliefert. Das Drahtseil ist etwas mehr als zwei Meter lang und hat an beiden Enden Ösen. Der Metallkern des Drahtseils hat einen Durchmesser von etwa einem Millimeter. Damit das Drahtseil das Fahrzeug nicht zerkratzt, ist es zusätzlich mit einem durchsichtigen Gummiüberzug versehen. Dadurch ergibt sich ein Gesamtdurchmesser von etwa zwei Millimetern. Das Codeschloss ist silberfarben und verfügt über einen dreistelligen Code, der über Drehräder eingegeben wird. Neben dem Bügel zum Verschließen und den Rädern verfügt das Schloss über einen großen Knopf zum Öffnen des Schlosses und einen kleinen Knopf auf der Unterseite zum Einstellen des Codes. Auch wenn Drahtseil und Schloss recht filigran sind und vermutlich mit Werkzeug aufgebrochen werden können, erfüllen sie ihren Zweck: Gelegenheitsdiebe davon abzuhalten, die Abdeckung zu entwenden. Denn Drahtseil und Schloss sind so stabil, dass sie auch heftigem Drücken und Ziehen mit den Händen nicht nachgeben.
Die Aufbewahrungstasche besteht aus dem gleichen Material wie die Autoabdeckung und ist daher ebenso hochwertig. Zusätzlich ist eine Kordel in die Tasche eingearbeitet, mit der die Taschenöffnung zugezogen und verschlossen werden kann.

Das hat unser Praxistest ergeben

Hält der Hersteller seine Werbeversprechen?

ℹ️ Die höchste Relevanz und damit meiste Gewichtung besitzt unser Praxistest. Hier muss sich das Produkt verschiedensten Kriterien und Tests unterziehen. Wir überprüfen die Funktionen und Produktversprechen des Testartikels.

KriteriumBemerkungErreichte Punktzahl*
Aufziehen der AutoabdeckungGelingt mit etwas Übung auch alleine problemlos. Anbringen der Schnallen prinzipbedingt umständlich.90 Punkte
Größe und VariabilitätLeider für unser Fahrzeug zu klein, obwohl für ähnliches Auto empfohlen. Liegt dank Gummiband dennoch gut an.75 Punkte
Halt der AutoabdeckungDank zweier Befestigungsschnallen zwischen den Achsen sicherer Halt bei Wind und Wetter.100 Punkte
DiebstahlschutzHält Gelegenheitsdiebe fern. Vereinfachte Anbringung, wenn die Schlaufe um eine Felgenspeiche gezogen wird.100 Punkte
Schutz vor RegenwasserWasser prallt geradezu von der Folie ab, Innenseite bleibt trocken.100 Punkte
Abziehen und VerstauenSchnelles Abziehen der Folie, Aufbewahrungstasche bietet ausreichend Platz.100 Punkte
Gesamt94 Punkte
Gewichtung: 40%
*Die Maximale Punktzahl beträgt 100 Punkte

Der Hersteller bietet die Fahrzeugabdeckung in zwei Größen an: M und L. Als Testfahrzeug nutzen wir eine Alfa Romeo Giulietta, einen typischen Kompaktwagen aus den frühen 2010er-Jahren. Da das Fahrzeug ein direkter Konkurrent des VW Golf und auch ähnlich groß ist, bestellen wir die Größe M. Für den Golf wird vom Hersteller die Größe M empfohlen.
Den Praxistest beginnen wir mit dem Auflegen der Autoabdeckung. Diese ist schnell aufgefaltet. Innen- und Außenseite lassen sich leicht durch die unterschiedliche Farbgebung auseinanderhalten. Auch die Fahrseite ist mit dem Reißverschluss schnell identifiziert. Weitere Orientierung geben die beiden Taschen für die Außenspiegel mit dem darauf aufgenähten Reflektor. Somit ist die Abdeckung schnell ausgerichtet und muss nur noch zurechtgezogen werden. Zwar ist hierfür eine zweite Person sehr hilfreich, jedoch nicht zwingend nötig. Mit etwas Übung gelingt das Überziehen der Abdeckung auch alleine zügig.
Leider stellt sich dabei heraus, dass die Abdeckung für unser Testfahrzeug etwas zu klein ist. So reicht diese an Front- und Heckschürze nicht bis ganz nach unten. Auch die Taschen für die Außenspiegel sind in unserem Fall zu weit vorne. Daher klappen wir die Spiegel ein und lassen die Taschen unausgefüllt. Eine Demontage der Antenne würde noch etwas Spielraum schaffen, ist aber aus unserer Sicht nicht der Sinn der Sache. Durch die eingenähten Gummibänder an der Unterseite liegt die Abdeckung trotzdem gut an. Für kleinere Fahrzeuge wie Kleinwägen und ältere Kompaktwagen würde die Abdeckung unserer Einschätzung nach gut passen.
Im nächsten Schritt befestigen wir die Schnallen auf der Unterseite des Fahrzeugs. Für unser Fahrzeug müssen wir dazu die verstellbare Schnalle auf die höchste Position schieben. Leider ist das Anbringen der Schnallen prinzipbedingt recht umständlich, da das lange Band hinter den jeweiligen Rädern durchgeführt werden muss. Eine Anbringung der Schnallen vor und hinter den Achsen statt zwischen den Achsen hätte dies vereinfacht. Hierzu wäre allerdings ein längeres Band notwendig gewesen. Dafür ist bei einer Anbringung zwischen den Achsen ausgeschlossen, dass sich die Abdeckung bei Wind vom Fahrzeug löst, selbst wenn der Wind unter die Abdeckung gelangt. Auf windgeschützten Parkplätzen, wie beispielsweise in einer Garage, kann jedoch auf das Eingestecken der Schnallen verzichtet werden. Ansonsten hält die Befestigung mit der Schnalle die Abdeckung sicher am Auto. Das Versprechen des Herstellers, dass die Abdeckung auch bei Sturm am Auto bleibt, erscheint uns absolut glaubwürdig.
Wie die Diebstahlsicherung an der Abdeckung angebracht werden soll, wird in der Anleitung erklärt. Das Drahtseil ist lang genug, um einmal quer unter dem Auto hindurchzureichen. Auf der einen Seite kann diese mit dem Schloss an der Öse der Abdeckung befestigt werden. Ein zweites Schloss für die andere Seite ist jedoch nicht vorhanden. Deshalb muss zunächst der Anfang des Drahtseils durch die Öse der Abdeckung gezogen werden, und anschließend das andere Ende des Seils durch die Öse am Anfang des Seils. Dadurch bildet sich eine Schlaufe im Seil, welche die Öse der Abdeckung umschließt. Das verbleibende Seilende kann jetzt unter dem Fahrzeug durchgezogen und an der gegenüberliegenden Öse mit dem Schloss befestigt werden. Alternativ kann die Öse auch um die Speiche einer Felge gelegt werden. So muss das Drahtseil nicht umständlich unter dem Auto durchgezogen werden.
Um zu prüfen, ob die Autoabdeckung wasserdicht ist, begießen wir die Folie mit Wasser. Hier zeigt sich der Lotus-Effekt der Abdeckung deutlich: Das Wasser prallt geradezu von der Folie ab. Nur wenige, kleine Tropfen bleiben an der Folie hängen, und diese lassen sich einfach Abschütteln. Auf der Unterseite bleibt die Folie vollständig trocken.
Das Abziehen der Autoabdeckung ist in wenigen Augenblicken erledigt. Durch die erhebliche Größe der Abdeckung lässt sich diese nicht mehr so ordentlich falten wie im Auslieferungszustand. Dennoch passt sie problemlos in die Aufbewahrungstasche, die hierfür Platzreserven bereithält.
Abgesehen von der nicht optimalen Größe und wenigen Kleinigkeiten macht die Autoabdeckung von COSI CAR in unserem Praxistest einen sehr guten Eindruck. Doch der Hersteller hat bereits eine Zwischengröße angekündigt, welche auch dieses Problem lösen wird. Besonders überrascht hat im Test, wie gut das Wasser von der Folie durch den Lotuseffekt abprallt.

Preis-/ Leistungsverhältnis

und Bewertungen von Verbrauchern

ℹ️ Zum Schluss gehen wir noch darauf ein, wie das Produkt im Vergleich zum Wettbewerb abschließt. Kann es preislich und qualitativ mit der Konkurrenz mithalten? Würden wir generell einen Kauf empfehlen? Außerdem untersuchen wir Bewertungen von Verbrauchern und überprüfen, ob die kritischen und positiven Rezensionen tatsächlich gerechtfertigt sind.

KriteriumBemerkungErreichte Punktzahl*
Preis- / LeistungsverhältnisSehr gute Qualität im mittleren Preissegment80 Punkte
Bewertungsschnitt4,5 von 5,0 auf Amazon75 Punkte
Gesamt78 Punkte
Gewichtung: 20%
*Die Maximale Punktzahl beträgt 100 Punkte

Auf der Plattform Amazon haben Verbraucher dem Produkt durchschnittlich eine Bewertung von 4,5 Sternen gegeben. Bemängelt wird oft, dass die Plane von einer Person schwierig anzubringen sei und die Größe nicht für jedes Fahrzeug passe. Sehr gut gefällt vielen Kunden, dass die Abdeckung wetterbeständig sei und sehr gut vor Sonneneinstrahlung, als auch vor Feuchtigkeit schütze. In unserem Praxistest konnten wir wie gute Qualität der Abdeckung bestätigen, und insbesondere, das Wasser hervorragend an ihr abperlt. Allerdings hat sich auch in unserem Test gezeigt, dass die Dimensionen der Autoabdeckung nicht zu jedem Fahrzeug passt. Dafür hatten wir keine Probleme, die Abdeckung alleine zu montieren.

Für gleichwertige Produkte werden im Internet Preise von bis zu 129,99 € verlangt. Sehr preiswerte Produkte erhält man bereits ab 19,39 €. Die Autoabdeckung von COSI CAR liegt aktuell mit einem Preis von 59,90 € somit im mittleren Preissegment. Für die Qualität und den Leistungsumfang, den man erhält, ist das Preisverhältnis angemessen.

Gesamtergebnis

GewichtungErreichte Punktzahl*
1. Verpackung & Kennzeichnungen10%90 Punkte
2. Packungsinhalt & Anleitung10%82 Punkte
3. Produktverarbeitung & Erscheinungsbild20%100 Punkte
4. Im Praxistest40%94 Punkte
5. Preis-/ Leistung & Verbraucherbewertungen20%78 Punkte
Gesamt90 Punkte
*Die Maximale Punktzahl beträgt 100 Punkte

Die Autoabdeckung der Marke COSI CAR erhält von uns deshalb eine Gesamtnote von 1,5 und hat sich damit erfolgreich für unser Testsiegel zertifiziert. Der Test wurde im Testzeitraum 05/23 durchgeführt und wird in unser Datenbank unter der Lizenznummer 230327002 geführt. Mehr Informationen zu unserem Testverfahren erhalten Sie unter www.prüfengel.de/testverfahren.

Testergebnis:

1,5

Die Praxistests basieren auf sorgfältigen Beobachtungen und beinhalten keine Langzeit- oder Labortests. Die Testurteile geben die Meinung unserer Experten wieder und basieren auf einer sorgfältigen Analyse. Wir möchten betonen, dass diese Bewertungen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben und sowohl subjektive als auch objektive Eindrücke wiedergeben. Die Bewertungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, ohne dass eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Testergebnisse übernommen wird. Wichtig ist, dass unsere Tests nicht auf gesetzlichen Vorgaben, medizinischen Wirkungen oder spezifischen Inhaltsstoffen der Produkte basieren. Wir stützen uns auf die Werbeaussagen und Angaben der Hersteller, die Verwendung der Informationen erfolgt jedoch stets auf eigenes Risiko. Unsere Bemühungen zielen darauf ab, ein seriöses und gründliches Testverfahren zu gewährleisten, das in einem langen und professionellen Prozess in enger Zusammenarbeit mit unseren Experten entwickelt wurde.

Die Praxistests basieren auf sorgfältigen Beobachtungen und beinhalten keine Langzeit- oder Labortests. Die Testurteile geben die Meinung unserer Experten wieder und basieren auf einer sorgfältigen Analyse. Wir möchten betonen, dass diese Bewertungen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben und sowohl subjektive als auch objektive Eindrücke wiedergeben. Die Bewertungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, ohne dass eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Testergebnisse übernommen wird. Wichtig ist, dass unsere Tests nicht auf gesetzlichen Vorgaben, medizinischen Wirkungen oder spezifischen Inhaltsstoffen der Produkte basieren. Wir stützen uns auf die Werbeaussagen und Angaben der Hersteller, die Verwendung der Informationen erfolgt jedoch stets auf eigenes Risiko. Unsere Bemühungen zielen darauf ab, ein seriöses und gründliches Testverfahren zu gewährleisten, das in einem langen und professionellen Prozess in enger Zusammenarbeit mit unseren Experten entwickelt wurde.

mehr anzeigen +

Download

Evaluierungsprozess des Prüfengel Instituts

Einen detaillierten Einblick in unseren Evaluierungsprozess, der die Grundlage für unsere Produktbewertungen bildet, finden Sie hier:

Ähnliche Tests & Vergleiche

  • Juskys Aufblasbarer Whirlpool Palmira

    06/24
  • Drucksprüher im Test

    06/24
  • Adlerfokus Hartmetall Frässtifte im Test 2024

    06/24
  • Loverelia – Kondome

    06/24
  • Multifunktions-Keilkissen im Test 2024

    06/24
  • maxVitalis Bein-Lagerungskissen

    06/24
  • Kinder-, Teenager-Portemonnaie von Berninja

    06/24
  • EVE Textile Spannbettlaken

    06/24

So bewertet Prüfengel Produkte


Unsere Produktbewertungen erfolgen ausschließlich durch direkte, vor Ort durchgeführte Tests. Dies gewährleistet eine Prüfung detaillierten und spezifischen Prüfung der Produkteigenschaften. Mehr Informationen zum Testverfahren finden Sie hier.

Weitere Praxistests

  • Schlupfwespen von Anwerk im Test 2024

    06/23
  • Auto-Schattennetz von FOLIASOL®

    06/24
  • growpowr® Sprossenglas mit extra großer Öffnung

    10/23
  • allsana sensitive care Allergiker Kissenbezug

    10/23
  • Bio Hyaluron Serum im Test 2023

    06/23
  • Arvox Pro Fugen + Fliesen im Test 2023

    04/23
  • EyeAm Kontaktlinsen Flüssigkeit – 2x360ml + 1x100ml GRATIS (Reise-Set)

    01/24
  • Eiskratzer im Test 2023

    08/23

Kategorien

Entdecken Sie unsere Tests & Vergleiche in den verschiedenen Kategorien.
Auto & Motorrad
Bekleidung
Garten
Baby & Kind
Baumarkt
Wohnen
Sport & Freizeit
Haushalt
Outdoor
Haustiere
Bad
Technik
Auto & Motorrad
Bekleidung
Garten
Baby & Kind
Baumarkt
Wohnen
Sport & Freizeit
Haushalt
Outdoor
Haustiere
Bad
Technik